Support:

Mobilfunk

Antworten
Highlighted
Highspeed-Klicker

Grundgebühr falsch berechnet, auf Reklamation keine Rückantwort von Vodafone

Hallo, am 12. Januar schloss ich einen Vodafone Vertrag ab. Am 22. Januar erhielt ich die erste Rechnung. Der Grundpreis wurde falsch berechnet und die Rechung wurde falsch erstellt. Am 28. Januar reklamierte ich die Rechung und den Vertrag wegen der falschen Grundgebühr.
Ich erhielt weder eine Antwort noch eine Info, das sich darum gekümmert wird. Daraufhin sendete ich am 8. Februar erneut einen Brief der auch unbeantwortet blieb.
Ich rief bereits die Vodafone Hotline an und bat um Hilfe. Dort wusste man nichts und konnte mir auch nicht helfen.
Das man sich überhaupt nicht meldet oder darauf eingeht finde ich sehr unhöflich.
Guter Kundenservice sieht anders aus !
Es wäre sehr freundlich wenn sich ein Vodafone Mitarbeiter bei mir melden könnte. Den kompletten Sachverhalt kann ich gern per Direkt Nachricht zuschicken.
Oder gibt es eine Vodafone Beschwerde Stelle an die ich mich wenden kann?
Freundliche Grüße Andreas
SuperUser

Betreff: Grundgebühr falsch berechnet, auf Reklamation keine Rückantwort von Vodafone

Was ich nicht verstehe ist das hier:


andreka schrieb:
Ich rief bereits die Vodafone Hotline an und bat um Hilfe. Dort wusste man nichts und konnte mir auch nicht helfen.

Wenn/falls der Vertrag direkt bei Vodafone abgeschlossen wurde, hat die Kundenbetreuung doch die notwendigen Informationen, um eine eventuelle falsche Rechnungsstellung kontrollieren zu können.  Einfach, weil dort die regulären Preise vorliegen (sollten), auf deren Basis man das dann korrigieren kann.

 

Bleibt also die Frage:  Wurde der Vertrag denn direkt bei Vodafone abgeschlossen und was genau stimmt denn nicht, @andreka?

 

 


Ein Klick auf "Danke" tut nicht weh - ich sage schon mal "Dankeschee!"


Achtung, es folgt eine Signatur: Wenn überhaupt, dann jammern wir auf einem extrem hohen Niveau.

Highspeed-Klicker

Betreff: Grundgebühr falsch berechnet, auf Reklamation keine Rückantwort von Vodafone

Es handelt sich um einen original Vodafone Vertrag wurde aber bei einem Vodafone Vertragspartner abgeschlossen. Das Problem ist, das es wegen der falsch berechneten Grundgebühr ein hin und her gibt. Der Vertragspartner sagt alles in Ordnung, Vodafone sagt alles in Ordnung, aber die Anpassung der Grundgebühr (durch Korrektur oder durch das setzten von einem Rabatt) funktioniert nicht.
Es wäre schön wenn sich ein Vodafone Mitarbeiter melden könnte um dies zu klären.
Highspeed-Klicker

Betreff: Grundgebühr falsch berechnet, auf Reklamation keine Rückantwort von Vodafone

Gibt es eine Beschwerde Hotline bei Vodafone? Kennt jemand die Rufnummer oder Anschrift? Auf mein Fax und meinen Brief an die normale Vodafone Kundenbetreuung wird nicht reagiert.

Betreff: Grundgebühr falsch berechnet, auf Reklamation keine Rückantwort von Vodafone

Mit Brief und Hotline, hast du eingentlich schon die Kontaktkanäle ausgeschöpft. Es gibt noch das Kontaktformular. Jedoch ist es nicht sinnvoll, dein Anliegen dort erneut zu platzieren.

 

Dass bis jetzt keine Reaktion erfolgt ist, ist in der Tat seltsam. Mal ins E-Mail Postfach inkl. Spamordner geschaut? Eine Antwort muss nicht zwangsläufig per Telefon oder Post kommen.

 

Ein Moderator kann sicherlich etwas zum Stand deiner Reklamation sagen. Allerdings musst du da ein paar Tage Geduld haben, bis/ob sich hier ein Moderator einklinkt.

Highspeed-Klicker

Betreff: Grundgebühr falsch berechnet, auf Reklamation keine Rückantwort von Vodafone

Danke für deinen Hinweis. Ich prüfe die Spam Ordner täglich auf neue E-Mails, aber bisher ohne Erfolg.
Ich finde es schon eigenartig das man mir nicht einmal den Eingang bestätigt. So wüsste ich wenigstens das man sich darum kümmert. Das Fax hatte ich bereits am 28. Januar abgeschickt. Die Fax Sendebestätigung habe ich erhalten, es wurden keine Fehler erkannt und das Fax wurde an die richtige Fax Nummer zugestellt.
Aber keine Rückmeldung ist auch eine......
Das macht Vodafone nicht gerade sympathischer.