Support:

Mobilfunk

Antworten
Netzwerkforscher

Betreff: Prepaid Guthaben Stornierung

Die Nachfrage, weshalb ich in diesem Forum um Hilfe erbitte wurde mit dem nun rot gekennzeichneten Text beantwortet.

Wenn er direkt nach dem Kauf der Guthaben Karte gemerkt hat, dass dort Vodafone und nicht Telekom steht, sollten auch sie daraus herleiten können, dass er eine Telekom Karte erwerben wollte....
Meine Güte, wenn sie nicht helfen wollen Antworten Sie erst gar nicht.

Highlighted
SuperUser

Betreff: Prepaid Guthaben Stornierung


schrieb:
Die Frage habe ich beantwortet, wurde aber mit dem gesamten rot gekennzeichneten Text entfernt.

Ich sage es nur ungern öffentlich, aber das ist glatt gelogen und glücklicherweise auch nachvollziehbar glatt gelogen.

 

 

Aber ist okay.  Wir halten fest:  Sie wollen die Frage nicht beantworten.  Hintergrund ist entweder, daß die Frage zu komplex ist oder daß Sie sie nicht verstehen können oder daß meine Annahme, daß der Fehler durch Ihren Vater gemacht wurde, richtig ist.  Vielleicht sogar alles drei.

 

Auch egal, ich bin hier raus.  Mit Menschen, die sich so dermaßen daneben benehmen, vergeude ich meine Zeit nicht länger.

 

 


Ein Klick auf "Danke" tut nicht weh - ich sage schon mal "Dankeschee!"


Achtung, es folgt eine Signatur: Wenn überhaupt, dann jammern wir auf einem extrem hohen Niveau.

Netzwerkforscher

Betreff: Prepaid Guthaben Stornierung

Machen sie sich bitte nicht lächerlich....
Ein Glück für sie, Pech für mich, dass man als „Super User“ wohl über keinerlei Qualifikationen verfügen muss.
SuperUser

Betreff: Prepaid Guthaben Stornierung

Möchten Sie noch ein paar weitere herabwürdigende und/oder beleidigende Aussagen hinzufügen oder kann hier (da als "gelöst" markiert) Ihrem intellektuellen Trauerspiel ein Ende gemacht und der Thread geschlossen werden?

 

 


Ein Klick auf "Danke" tut nicht weh - ich sage schon mal "Dankeschee!"


Achtung, es folgt eine Signatur: Wenn überhaupt, dann jammern wir auf einem extrem hohen Niveau.

Netzwerkforscher

Betreff: Prepaid Guthaben Stornierung

Sagte der Ritter.
SuperUser

Betreff: Prepaid Guthaben Stornierung

Bevor das hier ausartet...

 

Im roten Text steht nur, das man ja nur Leute erreicht, die kein deutsch können. Das vorweg und politisch korrekt augedrückt.

 

Daher ist die Frage wichtig: Hat der Vater nach Vodafone statt Telekom gefragt oder die Kassiererin Vodafone statt Telekom gedrückt...

 

Wobei beides für Vodafone völlig irrelevant ist, denn:

 

Generell können diese Karten/Bons NICHT zurückgegeben werden! 

Es gibt kaum etwas auf dieser Welt, das nicht irgend jemand ein wenig schlechter machen kann und etwas billiger verkaufen könnte, und die Menschen, die sich nur am Preis orientieren, werden die gerechte Beute solcher Menschen.
-------------------

Meine Beiträge sind als normaler User geschrieben. Trete ich in meiner Funktion als SuperUser auf, so ist dies durch kursive Schrift gekennzeichnet. 



Netz-Profi

Betreff: Prepaid Guthaben Stornierung

Und deswegen am besten über Internetbanking oder schlicht am Geldautomaten Guthaben aufladen. Noch komfortabler ist da die Möglichkeit per Dauerauftrag, monatlich oder anderer Zyklus. Wenn es Telekom anbietet, gibt es noch Option, das wenn Guthaben unter gewissen Betrag fällt, eine automatische Aufladung vorgenommen wird und vom Konto abgebucht wird. Viele Möglichkeiten sind also vorhanden um mögliche Fehler zu vermeiden.
Netzwerkforscher

Betreff: Prepaid Guthaben Stornierung


Damit ist meine Frage doch schon beantwortet.

Ja er hat ausdrücklich eine Telekom Karte verlangt,
mein Vater nutzt seit Anbeginn der Zeit ausschließlich Telekom.

Er hat ja auch direkt sein Telekom Guthaben bekommen,
Und ging es ausschließlich um die Kassiererin, da sie ihm doch schon leid getan hat.

Wir werden ihr dann wohl das Geld geben und das Guthaben an den nächst besten verschenken.
Ich wünsche einen schönen Tag und vielen Dank.
Netzwerkforscher

Betreff: Prepaid Guthaben Stornierung

Uns*